kostenloser Versand ab 300,00 €
Deutscher Fachhändler
info@naturstein-keramik-reinigen.de

Versiegelung Feinsteinzeug FILA STOP DIRT

Versiegelung Feinsteinzeug FILA STOP DIRT
38,00 €
Inhalt: 0.5 Liter (76,00 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • PD2001
FILA STOP DIRT (alte Produktbezeichnung FILA PD15)  Fleckschutz für normales... mehr
Produktinformationen "Versiegelung Feinsteinzeug FILA STOP DIRT"

FILA STOP DIRT (alte Produktbezeichnung FILA PD15) Fleckschutz für normales unpoliertes, strukturiertes und speziell für teilpoliertes oder unpoliertes Feinsteinzeug (Lappato)

Teilpoliertes und anpoliertes Feinsteinzeug (Lappato) entstehen durch den Poliervorgang feine Poren (feine Kapillare) und sollten grundsätzlich imprägniert werden. Durch diese Imprägnierung werden die offenen Poren/feine Kapillare geschlossen u. es kann keine Feuchtigkeit u. kein Schmutz eindringen. Die unpolierten tieferliegenden Bereiche werden schmutzabweisend versiegelt! Ohne Imprägnierung/Versiegelung ist die Gefahr für teilpoliertes oder anpoliertes Feinsteinzeug groß, dass der Schmutz, trotz gründlichem Putzen, sich auf Dauer in den leichten Vertiefungen festsetzt!

Bei strukturiete Feinsteinzeug-Fliesen kann keine Imprägnierung aufgebracht werden, da die Oberfläche nahezu vollständig geschlossen ist. Hier kann jedoch auch Fila STOP DIRT aufgetragen werden; dann spricht man allerdings von einer VERSIEGELUNG! Damit wird erreicht, dass der Schmutz an der Oberfläche nicht so leicht anhaftet und somit ein leichteres Putzen gewähleistet ist!

Die Behandlung mit Fila STOP DIRT bedeutet, Werterhalt, Sauberkeit und Ästhetik!

Bitte merken:

Imprägnierung für polierte Fliesen, Naturstein, Betonwerkstein usw.

Versiegelung für geschlossenes Material (geschlossene, gebrannte Oberfläche -nicht poliert-!

ANWENDUNG: Die Oberfläche muss ganz trocken sein!

1. Arbeitsgang: Das Produkt mit einem getränkten Vliestuch, Schwamm oder Flachpinsel auf die zuvor gereinigte (evtl. auf die von Zementschleier gereinigte) Oberfläche des zu behandelnden Materials, gleichmäßig auftragen u. verreiben. Wenn die Möglichkeit besteht mit einer Einscheibenmaschine und weißem Pad oder alte Handtücher, die Fläche nochmal nachverreiben!
Achtung: Wichtig ist ein gleichmäßiger rückstandsloser Auftrag; es dürfen keine Rückstände oder sogar Pfützen übrig bleiben! Rückstände innerhalb 10 Minuten mit einem Mikrofasertuch manuell oder mit einer Einscheibenmaschine entfernen!

2. Arbeitsgang: Die Oberfläche nochmal mit einem trockenen Tuch gleichmäßig nachreiben (trockenreiben). Die Fläche darf nicht mehr vom evtl. rückständigen Produkt glänzen! Auch dieser Arbeitsgang ist mit einer Eischeibenmaschine am Besten zu bewerkstelligen!

Sollte nach dem Trockenprozess noch unschöne Schlieren o. Flecken festzustellen sein, mit dem gleichen Produkt diese Stelle nochmals intensiv behandeln oder mit dem Spezialreiniger "FILA MAX" diese Stellen, Stop Dirt entfernen und neu behandeln! - Bei Fragen bitte uns kontaktieren!

 

Fila STOP DIRT: Zusammenfassung:
Imprägnierung -   als Fleckenschutz, für teilpoliertes oder anpoliertes Feinsteinzeug Lappato auf Lösemittelbasis.
Versiegelung -  für normales und strukturiertes Feinsteinzeug, schmutzabweisend.

Das Produkt bildet keinen Schutzfilm, sondern verbindet sich chemisch mit dem Material. es verändert nicht den ursprünglichen Rutschhemmungsgrad und verändert nicht die Oberflächenoptik!

Fazit: FILA Stop Dirt ist für die Unterhalts-Pflegeleichtigkeit und Schmutzabweisung unabdingbar!

Verbrauch: Strukturiertes Feinsteinzeug: 1 liter = 40 - 50 m²

                   Unbehandeltes Feinsteinzeug: 1 Liter = 50 - 60 m²

                   Teilpoliertes Feinsteinzeug (Lappato) 1 Lieter = 70 m²

Weiterführende Links zu "Versiegelung Feinsteinzeug FILA STOP DIRT"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Versiegelung Feinsteinzeug FILA STOP DIRT"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen